Wie man eine echte Königin ehrt

Also ist das unser Highlight des Jahres? Kann es noch besser werden?


Alles begann damit, dass sich der Besuch der englischen Königin, Her Majesty Queen Elizabeth II von England ankündigte. Hausflorist Mario Weidner im Hotel Adlon überlegte die ganze Zeit, wie die Dekoration der Royal Suite zu diesem Anlass aussehen könnte. Bei meinen täglichen Besuchen in der Floristik-Abteilung des Hotels stellte sich dann heraus, dass es sich um Blüten in pastellfarbenen Tönen handeln würde.


Ich bekniete Mario doch ein paar unserer schönen Seerosen zu verwenden, die wir ja in allen Farben liefern konnten. Er willigte ein und sagte: "Christian, kannst du zum Besuch vielleicht ein paar Blüten in Pastelltönen, nicht zu groß und noch nicht ganz geöffnet mitbringen?


Marios Wunsch war mir Befehl und so ernteten Oma und ich am Sonntag Nachmittag ein paar wirklich tolle Seerosenblüten.

Meine Wahl fiel auf die Sorte Denver, denn ihre Blüten waren zierlich, cremeweiß und angenehm rund; perfekt für einen Floristen zum Verarbeiten.


Voller Stolz brachte ich am Morgen einen Kübel meiner besten Blüten in das Hotel zu Mario, vorsichtig in feuchtes Papier eingewickelt, denn sie sollten keinen Schaden nehmen.


Als ich mittags dann wieder in der Hausfloristik vorbeikam, hatte Mario bereits die Dekoration für die Royal Suite angefertigt. Neben prächtigen Gestecken für Esstisch, Wohnzimmertisch und Piano fand ich dort 2 Glaskugeln, gefüllt mit offenen Blüten unserer schönen Nymphaea Denver. Wie war ich stolz!!!!


Ich erkundigte mich, wo die zierlichen Blüten wohl platziert würden. "Seerosen gehören zu Wasser, mein Lieber," hasstete Mario, der in Begriff war, die Dekoration aufzustellen, " also kommen sie in das Bad."


Mehr Stolz konnte mich als Seerosenfarmer in diesem Moment erfassen. Queen Elizabeth II von England würde also unsere Seerosenblüten tatsächlich in ihrem Bad vorfinden.



Neben Nymphaea Denver spielte dann doch noch eine weitere Sorte eine tragende Rolle: Masaniello, eine unserer schönsten, leuchtendroten Seerosensorten fand Platz in den Gemächern Seiner königlichen Hoheit Prince Philip.


Zugegeben, mit ihrer dunklen Farbe etwas männlicher als Denver.


Das war also unser Beitrag zum Besuch der Queen in Deutschland.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Kathrin (Mittwoch, 15 Juni 2016 09:41)

    Ach ich wünschte mir dabei zu helfen.... :-)

 

Seerosenfarm
Schlehenweg 3
15848 Groß Rietz

E-Mail: info@seerosenfarm.de

T: 0172 30 64 0 84

(nach 18.00 Uhr)

Öffnungszeiten

Verkauf ab Gärtnerei an den folgenden Daten:

 

Bis April 2018 nach Vereinbarung