Juli: Die beste Zeit, Seerosen zu pflanzen ist jetzt!

Tropische Seerose Mutterpflanze
Tropische Seerose Mutterpflanze - bereit zum Umpflanzen

Es ist Juli, und ja, es ist verdammt warm (zumindest bei uns). Während alle Pflanzen an Land nach Wasser schreien, klatschen die, die im Wasser ihr Zuhause haben, in die Hände. Das Wasser wird warm.

 

Wasser ist ein so träges Medium. Im Frühjahr, wenn die Blumenzwiebeln quasi aus der Erde schießen, ist es am Weiher noch eisig frisch und ruhig. Hier und da taucht vereinzelt mal ein Blatt auf, aber mehr passiert da so schnell nicht.

 

Das Wasser nimmt nur sehr langsam die warmen Lufttemperaturen auf. Folglich regt sich bei uns Wassergärtner noch gar nichts, während bei anderen Gärtner die Saison auf Hochtouren läuft. Ob wir dadurch entspannter sind, das ist fraglich.

 

Wenn die Saison im Garten sich also ihrem Höhepunkt nähert und die Blumenbeete schon in voller Pracht stehen, dann regt sich auch so langsam die Seerosenkönigin, denn es wird ihr langsam behaglich warm.

 

Nicht, dass sie nicht schon früher in den Startlöchern stehen würde, Blüten werden schon zeitig im Frühjahr angesetzt. Allein die Temperatur des Wassers bestimmt, wann die Seerose zur Blüte kommt.

 

 

Tropische Seerosen Mutterpflanzen
Tropische Seerosen Mutterpflanzen
Zum Umtopfen bereite Seerosen
Zum Umtopfen bereite Seerosen

Ist das Wasser erst einmal warm, dann hält sie nichts mehr und die Seerose erblüht in voller Pracht. Die Wurzeln sind kräftig auf der Suche nach Nahrung und die Blätter strecken sich der Sonne entgegen.

 

Wenn andere Blumen unter der Glut der Sommerhitze leiden, dann ist es der Seerose gerade richtig. Sie ist im vollen Wuchs. Dies ist übrigens der Zeitpunkt, an dem wir unsere Pflanzen an unsere Kunden geben. Dafür gibt es folgende Gründe:

 

1. Die Seerosen sind jetzt kräftig und gesund mit frischen Wurzeln und wachsen nach dem Umpflanzen schnell wieder an.

 

2. Sie, unsere lieben Kunden, sehen, was sie kaufen (vor Ort) , denn fast alles blüht. Einziger Nachteil hier: man kann sich schwer entscheiden ;)

 

3. Wenn nicht alle Wurzeln komplett entfernt werden, werden die Pflanzen durchblühen. Sie werden gar keine große Blütenpause in Teich feststellen.

 

 

4. - und das ist der wichtigste Punkt - die Arbeiten im Teich sind eine willkommene Erfrischung bei den sommerlichen Temperaturen für uns Gartenmenschen. Wichtig: eine Kopfbedeckung ;)

Versicherter Versand

Vers. Versand
Versicherter Versand
3,75 €
In den Warenkorb

Öffnungszeiten

Verkauf ab Gärtnerei Gross - Rietz



Sonntag, 21.08. Von 10 - 13 Uhr geöffnet

 

Andernfalls, bitte per Email um Terminvereinbarung

Adresse Betrieb:


Schlehenweg 3
15848 Groß Rietz

E-Mail: info@seerosenfarm.de

T: 0172 30 64 0 84

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Follow us on Facebook & Instagram:

 

@seerosenfarm

#seerosenfarm